3d_printed_apple_logo

Ein eigenartiges Gerücht hat uns nun aus den USA erreicht, welches wir natürlich gerne zur Diskussion bringen möchten. Laut neuesten Quellen soll sich bereits Google damit beschäftigt haben ein 3D-Drucker-Projekt an den Start zu bekommen und selbst eines dieser Geräte zu bauen und zu verkaufen. Aus diesem Grund hat man bei Apple angeblich auch den Schritt in diese Richtung gewagt. Laut Angaben soll Apple bereits an solch eine Projekt arbeiten und es könnte in den nächsten Jahren „spruchreif“ werden. Doch fragen wir uns wirklich, was Apple mit einem 3D-Drucker vor haben könnte?

Apple stellt kaum Zubehör her
Der 3D-Druckermarkt ist im Moment noch ziemlich überschaubar und es gibt nur wenige Hersteller, die ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten können. Natürlich wäre ein Einstieg in diese Branche sehr gut, aber wir glauben nicht, dass Apple in die Zubehör-Sparte expandieren wird. Apple hat immer die Geräte selbst hergestellt und ließ andere Firmen das Zubehör fertigend Wer glauben, dass es auch diesmal so der Fall sein wird und Apple nur eine Abteilung zur Unterstützung der Geräte eingerichtet hat.

QUELLEMacrumors
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel