iMac iPhoto

Heute wollen wir die Apple-Woche einmal mit guten Nachrichten im Bereich der Mac-Hardware beginnen. Wie es scheint, hat Apple für seine Mac-Linie neue Grafikkarten in Planung, um die Grafikleistung weiter zu steigern. Die neue Technologie steht bereits zur Verfügung und soll in einem kleinen Hardware-Update auch in die neue iMac-Linie integriert werden. Man wird die Produktion der neuen Chip-Sätze wahrscheinlich noch vor dem Sommer starten können und damit wäre auch schon ein Termin gefunden, wann Apple neue Hardware vorstellen könnte. Möglicherweise können wir schon rund um die WWDC 2016 mit einem neuen iMac rechnen.

Kein neues Design geplant
Leider müssen wir alle Fans enttäuschen, die auf ein neues Design gehofft haben. Es gibt derzeit diesbezüglich absolut keine Gerüchte oder Informationen, dass Apple ein Redesign plant. Wir werden hier wahrscheinlich noch ein Jahr warten müssen, bis der iMac ein neues Design und vielleicht sogar einen neuen Formfaktor bekommt. Apple wird zuerst die neuen Prozessoren von Intel und die eben erwähnte Grafikchips verbauen, um sich dann au das neue Design zu konzentrieren. Wer sich also einen neuen iMac kaufen möchte, sollte noch bis Ende Juni abwarten.

QUELLEMacrumors
TEILEN

5 comments