files

Es gibt einen neuen Netzbetreiber im Lande, der sich auf den etwas skurrilen Namen „Spusu“ getauft hat und seit heute auch offiziell auf dem Markt ist. Gleichzeitig wurden natürlich die verschiedenen Tarife des Netzbetreibers vorgestellt, die auf Internet-Kunden in Österreich abzielen,  da sie hauptsächlich mit Datenvolumen ausgestattet sind. Für 30 € im Monat bekommt man 1000 Minuten, 1000 SMS und satte 8 GB Datenvolumen spendiert. Für Vielsurfer könnte dies wirklich ein sehr attraktives Angebot sein.

Bildschirmfoto 2015-06-15 um 10.24.33

Hohe Geschwindigkeit und Transparenz
Das Unternehmen will mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 42 mbit/s punkten und setzt auf  Transparenz bei den Verträgen. Die Vorwahl des neuen Netzbetreibers ist 0670 und kann ab sofort gebucht werden. Wer sich schnell entscheidet, kann noch einen kleinen Rabatt ergattern, der aber nur für die ersten 670 Kunden gültig ist. Alles in allem finden wir die Tarife ziemlich gut, welche sicherlich neben jenen von HoT zusätzlich dafür sorgen werden, dass die Tariflandschaft im Gesamten gesehen weiter in Bewegung bleibt und sich die Preise wieder ein wenig nach unten Bewegen werden.

TEILEN

3 comments