Apple News Österreich Mac Deutschland Spotify News Info

Derzeit ist iTunes Radio nur in den USA verfügbar. Offenbar ist dies aber für Spotify schon Konkurrenz genug, denn das Unternehmen ist laut WSJ dabei, das Portfolio des Streaming-Dienstes zu erweitern. Momentan sieht es ja so aus, dass Spotify auf dem PC oder Notebook in der „Free-Variante“ kostenlos genutzt werden kann. Allerdings wird immer wieder Werbung zwischengeschalten, um den Dienst finanzieren zu können. Will man nicht mit Werbung berieselt werden, müssen 4,99 Euro pro Monat investiert werden. Das dritte Angebot ist das „Premium-Paket“, wo für 9,99 Euro pro Monat zudem der Zugang auf dem Smartphone ermöglicht wird. Genau in diesem Bereich soll es nun aber eine wichtige Änderung geben!

Mobiler Streaming-Dienst soll kostenlos werden
Aus gut informierten Kreisen ist durchgesickert, dass Spotify den werbegestützten Dienst, den es bereits auf dem PC oder Notebook gibt, auch auf das mobile Endgerät bringen will. Es könnte laut Quelle bereits schon zu Beginn des neuen Jahres möglich sein, Spotify kostenlos auf seinem iPhone oder iPad zu genießen. Dieser Zeitpunkt ist wahrscheinlich bewusst gewählt, denn wenn es nach den letzten Gerüchten zu iTunes Radio geht, soll der Dienst ab 2014 auch in Großbritannien, Kanada, Australien, Neuseeland und eventuell auch noch ein paar weiteren Ländern starten. Bezüglich Spotify könnten wir eventuell schon nächste Woche Gewissheit erlangen, da das Unternehmen hier in New York zu einem Event eingeladen hat.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel