iWatchAd

Nachdem die iWatch kurz vor der Massenproduktion steht und angeblich nur noch auf das Zertifikat seitens der FDA wartet, ist die Zeit offenbar Reif für praxisnahe Tests. Apple soll nämliche diverse Spitzensportler nach Cupertino eingeladen haben, die dann das neue Gerät unter realen Bedingungen testen können. Nach Informationen von 9to5mac befindet sich darunter unter anderem Kobe Bryant von den LA Lakers (siehe Foto), Dustin Brown von den LA Kings, ein Spieler der Boston Red Sox und weitere Top-Athleten. Sie wurden dazu verpflichtet eine Verschwiegenheits-Klausel zu  unterzeichnen. Erst dann wurden sie auf der iWatch eingewiesen und haben sich damit vertraut machen können.
Es ist klar, dass sich Apple dadurch wertvolle Erfahrungswerte und Tipps erhofft, die noch in die Produktion mit einfließen können.

kobe-bryant-apple-campus-endorsement-deal1

 

 

QUELLE9to5mac
TEILEN

4 comments