Wir haben zuerst etwas die Nase gerümpft, als wir die Schlagzeile hörten, dass sich Asthon Kutcher für die Rolle des „jungen Steve Jobs“ angeboten habe. Vielleicht geht es nur uns so, aber wir können uns Asthon Kutcher im Moment nicht als Visionär der frühen Computerbranche vorstellen. Die Filmemacher von „Jobs“ haben sicher bis dato aber noch nicht auf die Besetzung des Films festgelegt. Der Film soll chronologisch ablaufen und die verschiedenen Lebensphasen des Steve Jobs widerspiegeln. Daher werden verschiedene Schauspieler den Apple CEO verkörpern. Wer noch in der engeren Auswahl steht, ist leider nicht bekannt.

Der Film wird voraussichtlich Ende 2013 oder 2014 in die Kinos kommen. Werdet ihr diesen Film gehen? Oder sollte man Steve Jobs auf eine andere Weise ehren?

TEILEN

2 comments