Apple Watch

Apple arbeitet anscheinend nicht nur an der Aktualisierung von iOS und OS X, sondern nun auch an einem Update der Software für die Apple Watch. Angeblich soll man schon in den nächsten Wochen oder Monaten mit einem kleinen Update rechnen können. Das Update selbst wird wahrscheinlich direkt über das iPhone eingespielt werden können. Apple möchte damit die ersten Fehler, die bei den Reviews und auch Tests aufgefallen sind, gleich verbessern.

Apps sollen schneller laden
Ein großer Kritikpunkt der Tester war, dass Apps, die eine Geo-Location abfragen, relativ lange benötigen, um zu laden. Aus diesem Grund hat Apple anscheinend nun ein Update auf den Weg gebracht, um diesen Umstand zu verbessern. Generell soll die Geschwindigkeit von Abfragen zwischen iPhone und Apple Watch verbessert worden sein. Vielleicht kann man sogar mit einem Update rechnen, welches schon zum Start der Watch zur Verfügung steht.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel