ios-9-logo-520x245

Wer die Standard-Apps von Apple entfernen möchte, steht wie immer vor dem Problem, dass die Apps nicht gelöscht werden können. Unter iOS 9.x ist nun ein sehr hilfreicher Bug aufgetaucht, wie man die Standrad-Apps zumindest ausblenden kann, damit sie nicht mehr auf dem Homescreen stören. Dazu muss man die Apps nur in den Unterordner ziehen und der Anleitung im Video folgen.

Klar ist, dass wir nicht wissen wie man die Apps wieder zurückholen kann und ob dies überhaupt möglich ist. Zudem ist dies ein Bug der wahrscheinlich mit dem nächsten Update von iOS wieder verschwinden wird. Bis dahin kann man seinen Homescreen einmal richtig schön aufräumen. Wir wünschen viel Spaß!

TEILEN

5 comments