14050-9250-appleinsider-l

Apple hat sich diesmal wirklich nicht lumpen lassen und den Event am 9. September mit einem kleinen Tipp versehen – man solle doch Siri um einen Tipp bitten. Natürlich haben dies viele Apple-Fans auch gemacht und zu deren erstaunen hat Apple gleich darauf reagiert und Siri so umprogrammiert, dass der persönliche Assistent sogar darauf reagiert, aber keinen konkreten Tipp gibt. Aus diesem Grund werden die Gerüchte rund um einen erweiterten Siri-Dienst natürlich noch mehr geschürt.

Es ist nichts bekannt
Man kann Siri noch so befragen und mit verschiedenen Wörtern vollstopfen, aber man wird aus dem Assistenten wohl keine Fakten herausbekommen. Auf Deutsch funktioniert die Fragestellung auf jeden Fall nicht so, wie es in der US-Version funktioniert. Wir können jetzt nur noch gespannt sein, was Apple am 9. September vorstellen wird und was Siri damit zutun hat.

TEILEN

Ein Kommentar