w42sb-slbk-detail

Ziemlich überraschend hat Apple heute sein erstes Software-Update für die Apple Watch veröffentlicht. Über das iPhone kann OS 1.0.1 auf der Smartwatch installiert werden. Dazu muss der Akku der Apple Watch aber mindestens zu 50 Prozent geladen sein.

Das knapp 52 MB große Update bietet eine Reihe von Verbesserungen. Darunter fällt zB die Leistung von Siri, die Bedienungshilfen sowie die genauere Verarbeitung von Gesundheitsdaten. Des Weiteren werden jene 300 neuen Emojis eingeführt, die seit iOS 8.3 und OS X 10.10.3 auch auf iPhone/iPad sowie auf dem Mac zur Verfügung stehen. Ein größeres Update soll dann angeblich zur WWDC kommen.

 

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel