Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Die Verhandlungen zum zweiten großen Prozess zwischen Apple und Samsung beginnen in den nächsten Tagen und viele Experten sind schon sehr gespannt, welche Argumente die beiden Unternehmen vorbringen werden, um ihre Interessen und natürlich auch Patente zu wahren. Apple wird sich sicherlich darauf berufen, dass im ersten Prozess klargestellt worden ist, dass Samsung sehr viele Ideen von Apple einfach übernommen hat und somit die Basis für die eigene Entwicklung zugespielt bekommen hat. Natürlich werden aber auch Patente von Apple zum Vorschein kommen, die wir bislang noch nicht gesehen haben. Samsung verfolgt unterdessen aber eine etwas andere Strategie.

Man holt Google an Bord
Lange hat sich der Konzern gesträubt mit in den Prozess einzusteigen, da man nicht gegen einen „Partner“ kämpfen wollte. Da Apple aber fast alle Dienste von Google abgezogen hat, kann das Unternehmen nun an der Seite von Samsung kämpfen. Darum wird auch ein hochrangiger Android-Entwickler gegen Apple aussagen. Welche Auswirkungen dies für Apple hat und welche Informationen dabei über Apple und Google ans Tageslicht kommen, bleibt abzuwarten. Viele Experten sehen dies aber als klares Statement von Google gegen Apple. Apple hat zu diesem Umstand noch nicht Stellung genommen.

QUELLEPatentlyApple
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel