64.488.726

Wie nun Medienberichte an die Öffentlichkeit getragen haben, soll sich Samsung von seinem Design-Chef Dong-hoon Chang getrennt haben. Grund dafür war die schlechte Reaktion auf das Design des Samsung Galaxy S5 und das damit verbundene Misstrauen der Kunden, dass das Gerät in Zukunft immer gleich aussehen wird. Daher hat man kurzerhand den Chef-Designer ausgetauscht und setzt nun auf einen anderen Industrie-Designer.

Nicht gefeuert, sondern „versetzt“
Bei Samsung betont man aber, dass es keine „Entlassung“, sondern nur eine Versetzung war, damit sich Dong mehr auf andere Dinge konzentrieren kann.  Wahrscheinlich wird man bei Samsung auf die schlechte Kritik nun reagieren und das Samsung Galaxy S6 mit einem komplett neuen Design versehen müssen, um nicht wieder schlechte Kritik von den Kunden zu ernten.

QUELLEReuters
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel