Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Samsung hat sich mit dem aufkommenden Prozess gegen Apple ordentlich ins eigene Fleisch geschnitten, da nun „Top Secret-Dokumente“ veröffentlich worden sind, die eine Täuschung der Analysten und der Investoren belegen sollen. Diese Täuschung hat im Jahr 2011 und 2012 stattgefunden als die Tablets von Apple gerade auf ihrem Weg nach oben waren und das Unternehmen Millionen Geräte absetzen konnte. Samsung prognostizierte für seine Tablets einen ähnlich starken Anstieg und ging von Verkaufszahlen deutlich über Apple aus. Die Wahrheit dahinter war aber, dass Samsung nur ein paar hunderttausend Geräte verkaufen konnte und dies natürlich für die Investoren nicht passend gewesen wäre.

galaxy_tab_fake_Sales2

Auch in den darauffolgenden Jahren konnte sich Samsung nicht durchsetzen und musste sogar Amazon den Vortritt lassen. Die Analysten und auch die Investoren wussten absolut nichts davon und gingen davon aus, dass Samsung weiterhin gute Geschäfte in diesem Bereich macht. Dies war aber offenbar nicht der Fall und Apple überrollte den Hersteller völlig. Betrachtet man den gesamten Markt und alle anderen Hersteller, kann Apple Samsung hier locker einstecken. Wie die Aktionäre auf diese Fakten reagieren und ob sich Samsung wegen der Täuschung auch anderweitig verantworten muss, bleibt abzuwarten.

QUELLEAppleInsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel