samsung_galaxy_a7_1

Es ist immer ein Rennen der zwei Giganten Samsung und Apple, wer momentan das beste Smartphone anzubieten hat. Anscheinend will Samsung recht rasch im neuen Jahr vorlegen und das Galaxy S7 schon im Februar auf den Markt bringen, um Apple so viele Kunden wie nur möglich abspenstig machen zu können. Fakt ist, dass Apple mit dem iPhone 6S und dem iPhone 6S Plus sehr viele Kunden anspricht und dadurch auch große Erfolge in China und den USA feiern kann. Die Galaxy S6 und S6 Edge-Serie kommt hingegen nicht richtig in die Gänge und Samsung kann nur mit eher schwachen Verkaufszahlen aufwarten.

Dies soll nun vorbei sein und man möchte schon im Februar das neue Flaggschiff präsentieren, um hier gegen Apple eine Chance zu haben. Natürlich setzt man auch bei Samsung auf Force-Touch und ein paar neue Features, die noch nicht verraten werden. Es wird sicherlich interessant, was sich Samsung noch alles einfallen hat lassen.

QUELLEFZ
TEILEN

4 comments

  • Ist doch wunderbar, sechs Monate später zeigen sich bei Samsung ja immer die ganzen Bugs, schließlich soll man mindestens zwei Geräte kaufen pro Jahr. Das heisst, passend zur Vorstellung des neuen iPhones sind die S7-Kunden so gefrustet, dass sie wechseln.
  • Ich bin imnernoch der Meinung das Apple mit wirklich innovativen und wirklich smarten Geräten immer noch die Nase vorne hat.Es gibt immer wieder nette features bei HTC ,Samsung etc. Aber trotzdem finde ich sie einfach nicht wirklich zukunftsweisend
  • Nur bringt das nichts. Entweder ich will ein Samsung oder ein Apple Handy. Und wenn ich wirklich von Apple auf Samsung wechseln wollen würde, könnte ich erst im September oder Oktober, wenn da mein Vertrag ausläuft. Der einzigste Vorteil wäre, dass dann das Samsung nur noch die hälfte kostet. :-p