Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Die Quartalszahlen der verschiedenen großen Unternehmen stehen wieder an und von Apple wird erwartet, dass man sich nochmals steigern konnte. Bei Samsung sieht die Sachlage etwas brisanter, denn der Konzern geht derzeit von einem Rückgang des Gewinnes um 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aus. Der Verkaufsstart des Samsung Galaxy S6 wurde aufgrund von schlechter Verfügbarkeit der einzelnen Bauteile nicht begünstigt und die Nachfrage nach den Produkten ist generell zurückgegangen. Auch in China hat man sich Apple und anderen Hersteller unterordnen müssen und kann kaum noch mit der Konkurrenz mithalten.

Billigsegment weiter stark
Samsung verkauft zwar immer noch viele Smartphones, aber der Konzern schwächelt im hochpreisigen Segment. Die Samsung Galaxy-Serie liegt hinter den Erwartungen und das Kopieren des Apple-Designs bringt auch nicht mehr viel, da die Kunden lieber auf das iPhone selbst setzen. Auch Hersteller wie Huawei oder Xiaomi setzen dem Hersteller ordentlich zu. Wir werden sehen, wie sich die Situation auf dem Smartphone-Markt weiterentwickeln wird.

 

QUELLEKleine Zeitung
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel