76.818.921

Eine nicht so gute Nachricht erreicht uns im Moment aus Amerika Hner hat ein Samsung Galaxy S4 unter einem Kopfkissen Feuer gefangen und brachte ein 13-jähriges Mädchen in große Gefahr. Das Mädchen wachte aufgrund eines Rauchgeruches auf und konnte sich noch in Sicherheit bringen, bevor das Gerät komplett Feuer fing und das Kopfkissen zerstörte.

Leider fangen immer wieder Smartphones aufgrund fehlerhafter bzw. nicht originalen Ladegeräten oder auch Fertigungsfehler Feuer und verletzen den Besitzer des Smartphones oft schwer. Aus diesem Grund hat Apple eine Umtauschaktion für Ladegeräte ins Leben gerufen. Dies sollte Samsung auch überdenken, aber diesmal konnte der Hersteller wirklich nichts für den Vorfall, da es sich beim Akku um ein Drittanbieterprodukt gehandelt hat. Samsung hat dennoch sehr nett reagiert und den Schaden ersetzt.

QUELLEMyFox
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel