samsung_logo610

Man hat schon länger darüber gemunkelt, dass Samsung sehr stark mit Apple verwoben ist und sowohl Apple-Mitarbeiter bei Samsung angestellt sind und auch umgekehrt. Nun wurde bekannt, dass Samsung rund 200 Mitarbeiter nur für Apple abgestellt hat, um die neuen Displays für den Konzern zu entwickeln. Die Displays selbst werden sowohl beim iPhone als auch beim iPad eingesetzt und die Mitarbeiter werden extra für die Bedürfnisse von Apple abgestellt. Laut Insidern soll Apple die Zusammenarbeit mit Samsung wieder intensiviert haben, da andere Hersteller nicht die gewünschte Qualität liefern.

Am ersten April ging es los
Das Team von Samsung ist noch ziemlich jung und man kann davon ausgehen, dass die Arbeiten noch nicht konkret in die neuen Produkte einfließen werden. Speziell der Bereich OLED und LED ist für Apple sehr interessant und die Mitarbeiter von Samsung werden sich sicherlich diesem Thema widmen. Man kann noch nicht absehen, ob dies die Streitigkeiten zwischen Apple und Samsung beeinflussen wird, aber es ist jetzt schon ein guter Anfang.

QUELLEBloomberg
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel