steve-jobs

Ron Johnson war sehr lange zusammen mit Steve Jobs für den Aufbau der Retail-Stores in den USA und der gesamten Welt verantwortlich und man kann sagen, dass Ron einiges von Jobs gelernt hat. In seinem Interview macht Ron schnell klar, dass Apple mit den Retail-Stores ein wirkliches Kauferlebnis schaffen und zusammen mit dem kostenlosen Wi-Fi eine Bindung zu Kunden schaffen wollte. Auch die verschiedenen Stationen, die Apple in den Store integriert hat, wurden ganz genau definiert.

(Video-Direktlink)

Wie war Steve Jobs?
Entgegen der allgemeinen Meinung über Steve Jobs, dass er ein kleiner Diktator gewesen sein soll, spricht Ron äußerst positiv über die Zusammenarbeit mit Steve. Er habe eine unverwechselbare Art gehabt zu zeigen, was im gefällt und welche Details ihm nicht zusagen. Diese Standpunkte hat er dann überzeugend vertreten, konnte sich aber auch umstimmen lassen. Das Arbeiten mit Jobs war ein sehr freies Arbeiten, das durch die Präsenz von Steve Jobs nicht so intensiv geprägt worden ist, wie man wahrscheinlich vielfach der Meinung ist.

QUELLEYoutube
TEILEN

2 comments

  • Ich freue mich jedesmal wie ein Kind, wenn ich vor einem Apple Store stehe! Auch finde ich es richtig gut wenn man mit seinen Apple Geräten das kostenlose WLAN nutzen kann. Weniger gut finde ich, dass doch viele nicht Apple Nutzer sich des WLAN bedienen. Sie stehen mit ihren Hinterteilen an die Fenster gedrückt und Downloaden was es her gibt. Würde ich jedenfalls unterbinden. Geschäft ist Geschäft.......