11709-4829-Screen-Shot-2015-01-29-at-102519-AM-l

Wie es scheint, hat sich Apple intesnsiv mit dem Thema Stylus beschäftigt und hat sich gegen den Rat von Steve Jobs gestellt und doch an der Technologie festgehalten. Nun werden immer mehr Patente offengelegt und es wird vermutet, dass Apple hier schon ein sehr konkrete Vorstellungen hat und das Produkt vielleicht sogar mit dem iPad Pro auf den Markt bringt. Damit könnte Apple den Markt der Grafik-Tabltes ordentlich aufmischen und man könnte zusammen mit dem Stift eine gute Alternative zu Wacom und Co bieten.

Ist es wirklich sinnvoll?
Wenn man ein 12-Zoll-Tablet auf den Markt bringt, kann man sich sicher sein, dass es auch als Grafiktablet genutzt werden möchte. Zeichner arbeiten schon sehr lange auf diesen Geräten und man kann davon ausgehen, dass auch das Apple-Produkt dazu verwendet werden kann. Weiters kann man das Tablet auch gut als Notizblock oder als Schreibersatz nutzen. Es wird interessant, ob und wenn ja, was Apple hier aus dem Hut zaubert.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel