Tim Cook

Das iPhone ist wohl das beliebteste Smartphone, welches es je gegeben hat und wahrscheinlich auch geben wird. Apple hat bekannt gegeben, dass man nun erstmals über eine Milliarde iPhones verkaufen konnte und dies zu einem Meilenstein der Unternehmensgeschichte gehört. Bislang hat sich noch kein Technik-Gadget so oft verkauft wie das iPhone und Apple ist unangefochten auf dem ersten Platz.

Genau genommen hat der Konzern schon letzte Woche das milliardste iPhone verkauft aber man wollte bei Apple auf Nummer sicher gehen und hat erst eine Woche nach der offiziellen Zählung die Pressemitteilung verkündet.

Steve Jobs wäre stolz
Niemand hätte bei der Vorstellung des iPhones je gedacht, dass Apple einmal eine Milliarde iPhones verkaufen könnte und auch die Konkurrenz belächelte das iPhone. Steve Jobs hat mit dem iPhone die komplette Kommunikation verändert und neue Märkte geschaffen, die es so in dieser Form noch nicht gegeben hat. Das iPhone ist und bleibt ein Vermächtnis von Jobs und hat es jetzt über eine Milliarde Mal über den Ladentisch geschafft.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel