Apple News Österreich Aktien Apple, Info, Schweiz

Kaum eine Quartalskonferenz wird in der IT-Branche wird so sehr unter die Lupe genommen, wie die von Apple. Vor ein paar Minuten ist der Conference Call gestartet worden und es werden gerade die ersten Zahlen (wir werden morgen darüber berichten) veröffentlicht. Im Moment wird noch darüber spekuliert, wie sehr die iPhone 4S-Verkäufe unter dem Druck des iPhone 5 eingebrochen sind. Auch die Hardwareverkäufe rund um das Macbook Pro Retina werden sicherlich einen großen Teil der Thematik ausmachen.

Ansonsten können wir uns auf normale iPad und auch leicht sinkende iPod-Verkäufe einstellen. Apple wird mit Sicherheit das Vorjahresquartal übertreffen können. Dennoch wird der Abstand nicht mehr so groß sein und man wird damit rechnen müssen, dass Apple den starken Aufwärtstrend nicht auf Dauer durchhalten kann. Erfahrungsgemäß wird über neue Produkte oder Produktvorstellungen überhaupt nicht gesprochen – dies wird auch diesmal so sein.

TEILEN

3 comments