apple-car-renderings-by-motor2-780x439Viele von euch werden sich noch an Bob Mansfield erinnern, der einst bei Apple die Mac-Hardware-Sparte und auch die iPad-Sparte geleitet hat und sich aus privaten Gründen aber zurückgezogen hat. Nun scheint er ein Comeback zu starten, denn angeblich soll Mansfield das Projekt Titan nun übernehmen und zum Erfolg führen. Bis jetzt gibt es zwar noch keine konkreten Hinweise auf eine fixe Anstellung, aber man spekuliert, dass er als Berater einsteigen wird, um dem Projekt unter die Arme zu greifen.

Das Projekt selbst hat bis jetzt nur Schlagzeilen gemacht, weil der jetzige Projektleiter auch aus privaten Gründen ausgeschieden ist und das Projekt nun nicht mehr in der Zeit liegt. Dies soll Mansfield nun ändern und das Projekt wieder in die Spur bekommen.

Ob sich der Zeitplan, der vor wenigen Wochen durchgesickert ist, sich nun ändert, bleibt abzuwarten. Apple wird aber einiges daran setzen noch vor 2020 ein Fahrzeug auf den Markt zu bringen.

QUELLEWSJ
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel