Apple Hardware, iMac, Macbook, Macbook Air, Mac Mini Ivy Bridge

Die nächsten Daten rund um die kommende WWDC 2013 wurden schon vor der eigentlichen Keynote veröffentlicht, denn nun sind auch schon die unterschiedlichen Bestellnunmmern oder „Invenatrnummern“ der neuen Produkte bekannt geworden. Beispielsweise wird es sowohl beim MacBook Pro und beim MacBook Air neue Modelle geben. Was die Produktbezeichnungen genau bedeuten, ist leider noch nicht gänzlich geklärt. Es macht aber im Moment den Anschein, als würde Apple kein MacBook Air Retina auf den Markt bringen – zumindest kann dies aus den bereits veröffentlichten Daten gelesen werden.

Mac Pro vielleicht auch aufgetaucht!
Eine Produktbezeichnung ist im Moment nicht zuzuordnen. Man vermutet, dass es sich hierbei um den neuen Mac Pro handelt, der zur WWDC vorgestellt werden soll. Ob es wirklich so ist oder nicht, können wir bis jetzt noch nicht sagen. Auf jeden Fall können wir uns auf bis zu 6 neue Produkte auf der WWDC freuen, die von Apple erneuert werden.

TEILEN

4 comments