steve_jobs_rip

Anscheinend gibt es gröbere Probleme bei der Verwirklichung der offiziellen Steve Jobs Biografie von Sony. Angeblich soll einer der Hauptdarsteller und der Regisseur David Fincher nicht mehr am Film mitwirken. Dies ist aus internen Hollywood-Kreisen zu hören. Aus diesem Grund wird sich der Film wahrscheinlich noch um einige Zeit verschieben. Auch Christian Bale könnte dadurch nicht mehr den jungen Steve Jobs spielen, da der Regisseur hier sehr auf diesen Schauspieler gebaut hat. Wann die Produktionen des Films schlussendlich starten ist, ist derzeit nicht bekannt.

Drehbuch ist fertig
Wenn man den verschiedenen Quellen glauben kann, ist das Drehbuch und auch das Screenplay bereits geschrieben und fertiggestellt worden. Nun fehlt nur noch die richtige Besetzung und dann sollten auch schon die Dreharbeiten beginnen können. Ob dies alles so einfach funktioniert oder nicht, ist leider noch fraglich. Dennoch wird man sicherlich in den nächsten Jahren mit einem offiziellen Steve Jobs-Film rechnen können.

QUELLEHWR
TEILEN

Ein Kommentar