iPhone 7 konzept

Das iPhone SE wird von Apple im Verhältnis gesehen sehr günstig angeboten, weshalb anzunehmen ist, dass Apple hier eine neue Strategie verfolgt. Nun geht die Diskussion die Runde, wonach Apple auch beim iPhone 7 den Rotstift ansetzen könnte und vielleicht eine Preisreduktion anstrebt. Analysten gehen davon aus, dass eine Preisreduktion von 100 € schon ziemlich viele Kunden dazu bewegen könnte, auf das neue iPhone umzusteigen. Sollte Apple aber den iPhone-Preis noch weiter senken, dürfte dies zu einem wahren Boom führen.

Wie wahrscheinlich ist es?
Genau dies kann leider keiner sagen. Es wird aber angenommen, dass Apple vielleicht eine Reduktion von 50 € (in Europa) anstreben könnte. um hier wieder konkurrenzfähiger zu werden. Apple würde damit auch wieder der Konkurrenz einen Riegel vorschieben, da Samsung oder auch andere Anbieter ihre High-End-Smartphones zu einem ähnlichen Preis anbieten. Für Apple wäre dies Entscheidung sicherlich nicht schlecht und würde zu besseren Verkaufszahlen führen.

TEILEN

Ein Kommentar