Noch ist PowerMe lediglich ein interessantes Crowdfundig-Projekt, das aber voraussichtlich Realität werden wird. Grundsätzlich handelt es sich dabei um ein Kabel, dass nicht nur Fotos, Videos oder Musik zwischen zwei verbundenen Smartphones oder Tablets austauschen kann, sondern auch Strom. Somit wird jedes Smartphone zur Stromquelle und man kann im Notfall Freunden, bekannten oder Verwandten „Erste Hilfe“ leisten, sollte das eigene Smartphone/Tablet noch über genug Akkuleistung verfügen.

PowerMe verfügt über einen Micro-USB-Anschluss, wodurch sich entsprechende Android- oder Windows-Geräte miteinander verbinden lassen. Damit die auch bei iOS-Geräten funktioniert, gibt es passende Lightning-Adapter dazu.

Von den erforderlichen 10.000 US-Dollar ist bereits knapp die Hälfte zusammen und es sind noch 40 Tage Zeit, um die restliche Summe zusammenzubekommen. Sollte dies der Fall sein, wird PowerMe ab Jänner 2016 für 11 US-Dollar erhältlich sein. Ein Lightning-Adapter kostet Zusatz 3 US-Dollar.

 

QUELLE20Minuten
TEILEN

3 comments