Pinch ist eine neue Technologie, die von einem Team der Tokyoter University of Technology entwickelt und vor einigen Tagen vorgestellt wurde. Dabei wird aus mehren kleinen Bildschirmen eines iPhones und/oder iPads ein größerer geschaffen. Dazu werden die iDevices aneinandergelegt und mit einer einfachen Wischbewegung miteinander verbunden. Dadurch, dass die Rahmen unserer Smartphones und Tablets immer schmaler werden, kann diese neue Technik in Zukunft sicher von Vorteil sein, wenn bei einem Meeting oder einem Treffen mit Freunden oder Verwandten ein Bild oder Video sehr einfach auf einem etwas größerem Bildschirm angesehen werden kann.

Leider gibt es Pinch noch nicht als App. Die Erfinder sind gerade auf der Suche nach einem App-Entwickler, der Interesse an der Umsetzung hat. Wir denken, dass bei diesem Potential das nicht lange auf sich warten lassen wird. Um sich ein genaueres Bild von Pinch machen zu können, gibt es natürlich auch Video?

Was haltet ihr von Pinch?

TEILEN

4 comments