6a0120a5580826970c01b7c6fd14bc970b-800wi

Steve Jobs hat vor seinem Ableben bekannt gegeben, dass man eine sehr gute Art gefunden hat, einen Fernseher zu bedienen. Dies soll nicht über ein klobige Fernbedienung funktionieren, sondern über einen wesentlich eleganteren Weg. In den letzten Jahren sind dazu schon einige Konzepte aufgetaucht, die aber schnell wieder verworfen wurden. Ein Konzept hat aber immer wieder auf sich „aufhorchen“ lassen und nun ist wieder ein Patent mit deutlich mehr Details aufgetaucht. Gemeint ist damit die Steuerung des Apple TV mittels Handgesten, die von einem Sensor auf dem Tisch erfasst werden können.

Die Technik
Apple hat hier schon eine sehr klare Vorstellung von der Umsetzung! Man hat einen oder mehrere Sensoren auf dem Tisch, die damit beschäftigt sind die Handbewegungen des Bedieners zu lesen und auf den Bildschirm umzusetzen. Natürlich hat man auch an 3D-Bilder, die mittels Projektor dargestellt werden, gedacht. Somit hat man eine Verbindung aus Hologramm, Apple TV und einer neuartigen Bedienung geschaffen. Das ganze System ist sicherlich noch Zukunftsmusik, aber dennoch ein sehr interessantes Konzept.

QUELLEPatentlyApple
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel