Eine interessante Neuigkeit hat sich in Bezug auf die Apple-Reseller-Situation in Österreich noch am Silvestertag in der Alpenrepublik verbreitet, die als durchaus überraschend einzustufen ist. Der kleinere Reseller mcworld hat nämlich den doppelt so großen Mitbewerber McShark übernommen. Die Übernahme ist allerdings noch nicht ganz abgeschlossen, da erst noch „grünes Licht“ von der Kartellbehörde benötigt wird. Dies gilt aber als reine Formsache.
Der Kaufpreis und andere Details sind nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. mcworld verfügt momentan über sechs Filialen, McShark wird hingegen in Wien-Mitte im Frühjahr die zwölfte Filiale eröffnen. Von den Standorten der Filialen her gesehen, dürften sich beide Unternehmen recht gut ergänzen. Sollten in den nächsten Tagen weitere Details auftauchen, werden wir natürlich darüber berichten.

TEILEN

2 comments