Kaum zu glauben, aber der in der Übernahme begriffene Konzern Orange eröffnet in Österreich die Preisschlacht rund um das neue iPhone. So soll das neue iPhone 5 in Österreich ab dem 28. September verfügbar sein. Für Bestandskunden hat sich Orange etwas besonderes einfallen lassen und gibt das neue Flaggschiff von Apple um 199 € an den Kunden weiter. Welche Tarife hinter dieser Aktion stecken, ist noch nicht bekannt. Ausgeliefert soll das iPhone dann in den nächsten 4 Wochen werden, da die Lagerbestände sehr gering sein sollen.

iPhone 5 wird frei ausgeliefert!
Doch Orange legt noch einen Trumpf oben drauf! Das iPhone soll ohne SIM-Lock an die Kunden gehen und damit für jedes Netz verwendet werden können. Ob diese Strategie aufgrund der Drei-Orange-Übernahme ausgewählt worden ist, oder ob Apple hier ein Wörtchen mitredet, ist leider nicht klar. Laut Orange wird man aber der einzige heimische Netzbetreiber sein, der das iPhone ohne SIM-Lock ausliefert.

Zudem wird Orange das Gerät auch mit Sim-Only (ohne Vertragsbindung) verkaufen. Hier ist der Preis aber noch nicht fixiert und wird nachgereicht. HIER kann man sich registrieren.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel