220px-Logo_UPC_Austria.svg_

Kurz vor Weihnachten möchte die Firma UPC nun auch in das Mobilfunkgeschäft einsteigen und gibt bekannt, dass man nun auch in dieser Branche tätig werden wird. UPC nutzt dabei das Netz von „3“ und ist der erste Anbieter der die Öffnung des „3-Netzes“ offiziell nutzt. Dazu gibt es auch eine neue Vorwahl (0678) spendiert. Somit ist UPC der erste neue Netzbetreiber seit längerer Zeit mit einer neuen Vorwahl, die man sich merken muss.

Das Konzept
Man werde zuerst alle UPC-Festnetzkunden (ca. 365.000 in Österreich) mit Angeboten versorgen und keine Wertkarten-Tarife anbieten, so UPC. Das Unternehmen konzentriert sich auf ein günstiges Angebot ohne gestützte Smartphones. Die SIM-Only-Tarife sind bereits auf der Webseite vertreten und bewegen sich in einem interessanten Bereich. Die Tariftabelle findet ihr unter dem Artikel.

Bildschirmfoto 2014-12-02 um 07.46.24

TEILEN

7 comments