iPad 2 neu - teaser, iPad 3, iPad3

Die Ära der alten Notebooks scheint bald zu Ende zu sein. Grund dafür ist die immer werdenden Tablets die vor allem von Apple und Samsung hergestellt werden. So soll spätestens im Jahr 2016 das Notebook von den Tablets überholt werden. In Zahlen würden dann ca. 390 Millionen Notebooks und 410 Millionen Tablets verkauft werden. Größter Hersteller von Tablets soll weiterhin Apple bleiben und den Markt mit ca. 50 Prozent Marktanteil dominieren. Sollte dies wirklich der Fall sein, hätte Apple erneut einen Erfolg ala iPod geschafft.

Tablets werden immer leistungsfähiger.
Einer der größten Gründe warum viele Notebookbesitzer auf Tablets umsteigen ist, dass die Tablets jetzt schon fast eine vergleichbare Leistung anbieten wie ein Notebook. Das Surfen im Internet oder das schreiben von Emails wird in manchen Betriebssystemen sogar einfacher dargestellt wie auf einem Notebook. Auch die Bedienung an sich ist viel einfach und schneller erlernt. Die Vorteile der Tablets werden immer häufiger von den Kunden erkannt, so können Hersteller wie Apple oder Samsung immer mehr Geräte verkaufen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel