Apple News, Österreich Mac Schweiz iPhone 4 iPhone 3gs Akku

Kaum zu glauben, aber Nokia hat sich ein großes Ziel gesetzt und will den ersten unerschöpflichen Akku der Welt entwickeln. Doch wie kann man sich diesen Akku genau vorstellen? Nokia geht hier einen sehr innovativen und auch sehr befremdlichen Weg. Der Akku soll aus der Umgebungsluft geladen werden. Genauer gesagt von den bereits vorhandenen Strahlen die von TV, Radio und auch den Elektrogeräten selbst ausgestrahlt werden. Diese Strahlen sollen vom Gerät aufgenommen und in Energie umgesetzt werden. Damit würde sich der Akku immer selbst regenerieren ohne an eine Steckdose angeschlossen werden zu müssen.

Wer nun glaubt, dass es sich hierbei nur um ein Konzept von Nokia handelt, hat sich geirrt. Solch eine Prototyp besteht schon und man kann die ersten Erfolge erzielen. Durch die stärkere Verbreitung von WLLA und auch anderen Funkfrequenzen wird das Phänomen noch mehr verstärkt und man kann damit rechnen, dass die Technologie in den nächsten 4-5 Jahren marktreif sei, so der leitende Forscher. Ob auch andere Hersteller wie Apple, Samsung oder Google an solchen Technologien arbeiten, ist nicht bekannt! Mit Sicherheit wird man sich aber auch bei Apple die Köpfe zerbrechen, um das Akku-Problem zu lösen.

TEILEN

8 comments