Anscheinend sind intelligente Uhren, die mit dem Smartphone oder Tablet kommunizieren können sehr begehrt auf der CES. So hat nun ein weitere Hersteller (auch über Kickstarter finanziert) seine Uhr vorgestellt. Die Pebble Watch soll 150 US-Dollar kosten und via E-Ink Verfahren funktionieren. Die Uhr kann sowohl mit iOS als auch mit Android kommunizieren und fast das gesamte Smartphone bedienen oder jegliche Inhalte abrufen. Die Kommunikation funktioniert via Bluetooth und unterstützt die meisten Geräte. Die Uhr besteht zudem aus einer magnetischen Ladeeinheit und aus drei Buttons die zur Bedienung der Uhr vorgesehen sind.

Benachrichtigungen!
Eigentlich dreht sich bei dieser Uhr alles darum, Benachrichtigungen zu erhalten, ohne auf das Smartphone schauen zu müssen. Daher kann das Smartphone am Schreibtisch liegen und man erhält dennoch alle wichtigen Informationen direkt auf seiner Uhr. Zudem kann man alle Textnachrichten direkt auf der Uhr lesen, ohne das iPhone oder das Smartphone in die Hand genommen zu haben. Dies ist sicherlich für den Ein oder Anderen sehr praktisch. Natürlich kann die Uhr auch die Uhrzeit anzeigen oder einen Alarm setzen.

In unseren Augen ist diese Technologie noch in den „Kinderschuhen“ und wir freuen uns sehr auf weitere Konzepte und Produkte. Die Uhr wird noch im Jänner auf den Markt kommen.

Wer würde sich diese Uhr kaufen?

TEILEN

10 comments