Apple, News, Österreich Nintendo, Mac, News, Krise

Wir haben schon vor 2 Jahren davon gesprochen, dass es doch eine brillante Idee wäre, wenn Nintendo zB Super Mario oder auch Zelda auf das iPhone bringen würde. Nintendo hat sich dagegen aber immer wieder gesträubt und wollte seine eigene Plattform stärken. Dies ist aber ordentlich in die Hose gegangen und kann mit den großen Hersteller wie Sony oder auch Microsoft nicht mehr mithalten. Aus diesem Grund hat sich nun Nintendo dafür entschieden, einen radikalen Schritt hin zu mobilen Apps zu machen und wird Super Mario & Co. für das iPhone/iPad wiederbeleben.

Welche Games nun genau von Nintendo wieder zum Leben erweckt werden, ist noch völlig und klar. Es lässt sich auch kein genauer Zeitraum ausmachen, wann die Apps auf den Markt kommen werden. Für viele Spielefans dürfte dies aber ein wirklich großartiger Tag sein. Wir stellen uns schon vor, Zelda auf dem großen iPad Pro oder auf dem AppleTV zu spielen. Dies könnte durchaus zu einem kleinen Hype führen, der Nintendo wieder Aufschwung bringen könnte.

Was haltet ihr davon?

QUELLEMainchic
TEILEN

5 comments