AremDuplessis-224x300

Anscheinend bedient man sich bei Apple nicht nur fremden Firmen, sondern auch Mitarbeitern, die in Kreativabteilungen arbeiten. So auch Armen Duplessis, der vorher bei der New York Times für den Print-Bereich zuständig war. Man geht nun davon aus, dass sich Armen in die Marketingabteilung von Apple eingliedern und für den Aufbau von Print-Anzeigen und auch für die Gestaltung von Webseiten verantwortlich sein wird. Dass Armen auch an zukünftige Produkte von Apple heran darf, gilt eher als unwahrscheinlich.

Apple akquiriert immer weiter
Wenn man sich die Firmenübernahmen und auch die personellen Errungenschaften von Apple in diesem Jahr ansieht, wird man feststellen, dass sich Apple in diesem Jahr wirklich sehr große Mühe gegeben hat, um neue und kreative Köpfe sich zu schnappen (zB von Nike). 2014 wird sich in diesen Bereichen sicher auch noch viel tun und Apple wird wahrscheinlich auch noch einige Firmen in den Apple-Verbund eingliedern, um an neue Technologien heran zu kommen. Das Jahr 2014 wird sicherlich spannendes.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel