WWDC 2012

Nachdem Apple die App für die diesjährige WWDC auf den Markt gebracht hat, wird diese auf Herz und Nieren untersucht. Anscheinend haben diese intensiven Untersuchungen eine Lücke im Eventkalender entdeckt, die keinem Themengebiet zuzuordnen ist. Nun gehen die Spekulationen wieder los, welches Event Apple hier geplant haben könnte. Es handelt sich dabei aber nicht um 2 oder 3 Stunden die Apple nicht verplant hat, sondern um 2,5 Tage die nur mit dem Vermerk “To Be Announced” in den Eventkalender eingetragen sind. Wahrscheinlich wird erst nach der Keynote am Montag feststehen, was Apple hier präsentieren wird.

Große Produktupdates oder iTV?
Natürlich haben sich sofort die verschiedenen Analysten und Spekulanten zu Wort gemeldet, die hier eine große Präsentation seitens Apple sehen. Auch das iTV von Apple ist in diesem Zuge aufgetaucht. Wir glauben eher weniger, dass Apple auf der diesjährigen WWDC ein iTV vorstellen wird. Vielmehr glauben wir an eine Präsentationsfläche, die für die vorgestellte Hardware dienen soll. Auf jeden Fall können wir uns in diesem Jahr auf eine spektakuläre Keynote und WWDC von Apple freuen. Wie gewohnt werden wir wieder über einen Live-Ticker hier auf MacMania über das Ereignis berichten.

TEILEN

3 comments