Apple Watch

Apple hat letzten Dienstag ein Update für die Apple Watch (OS 1.0.1) veröffentlicht, um einige Fehler auszubessern. Leider sind in diesem Zuge auch neue Fehler hinzugekommen, die natürlich nicht gewünscht sind. Demnach soll der automatische Pulsmesser der Apple Watch nicht mehr richtig funktionieren und teilweise auch falsche Werte ausliefern. Dies hat die Folge, dass die erfassten Daten nicht mehr korrekt ausgelesen werden können. Beruhigend ist aber, dass dieser Fehler nur bei der automatischen Messung auftritt und nicht bei der Messung bei einem Workout oder bei einer manuellen Ansprache.

Warum das Problem aufgetreten ist und wann Apple das Problem wieder beheben wird, bleibt abzuwarten. Man kann aber davon ausgehen, dass Apple bereits an einer Lösung arbeitet und dies bald via neuerlichem Update zur Verfügung stellen wird. Blickt man auf das erste iOS zurück, kann man jetzt schon den weiteren Verlauf des Watch OS erahnen: Apple wird viel probieren und auch viele Fehler beheben, das ist gewiss.

TEILEN

Ein Kommentar