Im Moment wird ein Film mit Asthon Kutcher gedreht, der aber nicht auf die offizielle Biografie von Steve Jobs zurückgreift. Hier sind die Dreharbeiten schon in vollem Gange und man hat auch schon erste Bilder vom Set machen können. Jetzt gibt es aber neue Informationen zum eigentlichen Steve Jobs-Film der von Sony produziert wird. Dieser Film greift auf die offizielle Biografie zurück und wird wahrscheinlich im Jahr 2013 auf die Leinwände der Kinos kommen. Nun steht der Regisseur des Filmes fest! Es ist kein geringerer als Aaron Sorkin, der schon im Film über Facebookgründer Mark Zuckerberg Regie geführt hat. Mit dieser Auswahl ist sicherlich einer der besten Regisseure für diesen Themenbereich engagiert worden.

Zusätzlich gibt es noch Gerüchte, wonach kein geringerer als Georg Clooney den „älteren“ Steve Jobs spielen soll. Ob Asthon Kutcher nochmals in die Rolle des „jungen“ Steve Jobs schlüpfen wird, ist leider noch nicht klar. Asthon wäre aber die beste Besetzung, da die Ähnlichkeit zu Steve Jobs verblüffend ist. Auch zur Debatte steht der Schauspieler Noah Wyle, der schon in einem Independent Movie die Rolle von Steve Jobs übernommen hat.

Wir dürfen uns also alle auf einen Film freuen, der sicherlich sehr gut werden wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel