Apple-iOS-9-1024x576-f2ca6bd980828ce5

Apple hat wieder einen Schwung Software veröffentlicht und damit auch gleich wieder neue Features integriert. Beispielsweise gibt es nun eine die Möglichkeit einen WLAN-Assistenten zu aktivieren, der auf die mobile Datenverbindung zurückgreift, wenn die WLAN-Verbindung schwach sein sollte. Weiters wurden für das iPhone neue Wallpapers hinzugefügt und die CarPlay-Integration wurde weiter verstärkt. Somit hat Apple wieder gezeigt, dass es noch viel Nachholbedarf in diesem Bereich gibt und dass iOS 9 noch lange nicht fertig entwickelt ist.

Doch nicht nur iOS 9 hat neue Features spendiert bekommen, sondern auch die Apple Watch. So gibt es nun wieder verbesserte Akkulaufzeiten und einen 70 Sekunden-Mode, den man bei der Smartwatch aktiveren kann, wodurch das Display dann für 70 Sekunden aktiv bleiben soll. Viele Entwickler sind schon neugierig darauf, wie die ersten Apps auf der Uhr funktionieren werden und wie viele Downloads überhaupt stattfinden werden.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Ein Kommentar