netflix

Es ist jetzt endlich soweit und der amerikanische Dienst Netflix hat es auch nach Österreich geschafft. Der Dienst kann mit einem umfangreichen Angebot an Serien und Filmen aufwarten, die man für einen Preis von min. 7,99 Euro pro Monat dauerhaft ansehen kann. Es sind wirklich tolle Serien wie „Breaking Bad“ oder auch „The Big Band Theory“ vertreten – sowohl im Originalton als auch in der deutschen Übersetzung. Wir finden das Angebot wirklich umfangreich und haben uns selbst schon einen Account zugelegt.

Auch die beliebte Serie „House of Cards“ ist mit im Angebot und kann jederzeit angesehen werden. Generell ist die Geschwindigkeit und auch die Qualität der Streams sehr gut. Für 8,99 Euro kann sogar das HD-Paket gewählt werden, um sich die Filme auf dem heimischen Fernseher in TOP-Qualität anzusehen. Wir sind begeistert und können jedem „Seriennarren“ empfehlen auf den Dienst zu wechseln. Natürlich gibt es auch eine passende App für das Apple TV und das iPhone.

Wer von euch hat schon zugegriffen oder wird zugreifen?

TEILEN

6 comments

  • Ich finde das Angebot von Netflix echt super! Viele Filmklassiker und coole Serien! Die Personalisierung funktioniert auch toll. Kann man sich nicht beschweren! Mit Apple TV klappts auch wunderbar. Habe jetzt noch SkySnap in der Testphase, aber Netflix ist meiner Ansicht nach um einiges besser! Was mich interessieren würde: Ist es legal einen Account mit Freunden zu teilen? Möglich ist es ja (alles schon getestet ;) ), oder weis jemand ob irgendetwas/ irgendwer dagegen spricht?
  • Mich nervt das echt maßlos, dass ich mich fürs Probemonat anmelden muss nur um zu sehen was alles im Paket dabei ist. Gut, mag sein, dass der Probemonat dafür da ist, aber es macht schon einen gewissen Aufwand, und wenns mir derzeit zum wechseln (von Maxdome) zuwenig ist, müsste ich mich später kostenpflichtig anmelden nur um zu sehen ob die Inhalte erweitert wurden... Habt ihr eine Möglichkeit eine Liste zu exportieren was in Ö alles verfügbar ist?
  • Habe das Paket für 8,99 genommen, habe von anderen Personen aus dem Internet erfahren das 2 unterschiedliche IPs genutzt werden können, sprich ein Freund kann praktisch für 1 Eur mehr im Monat auch meinen Account nutzen. Das Angebot ist groß, sind halt nicht die neusten Filme aber für den Preis mecker ich nicht :-)