NetflixNun ist es soweit: Der US-Dienst Netflix hat begonnen, seine Inhalte auch „Offline“ anzubieten. Das bedeutet, dass mit dem bereits veröffentlichten Update jeder in der Lage ist seine Lieblingsfilme direkt auf dem iPhone oder iPad zu speichern, um diese dann auch ohne Internet nutzen zu können. Besonders für Nutzer die oft in Bus oder Bahn bzw. im Flugzeug oder Ausland Netflix nutzen, ist dies ein klarer Vorteil, da man sich zu Hause die nötigen Daten herunterladen kann und nicht auf das mobile Datenvolumen zurückgreifen muss.

Derzeit stehen aber nur ausgewählte Serien – vorwiegen Eigenproduktionen wie zB House of Cards, Orange is The New Black, Stranger Things, Narcos und The Crown zur Verfügung. Aber auch einige Filme lassen sich herunterladen. An welchen Kriterien dies nun hängt, ist aber noch nicht klar. Für ein größeres Angebot wird Netflix vermutlich noch Probleme mit den Rechten haben. Wir haben das Angebot auf jeden Fall schon einmal in Anspruch genommen und waren mit der Qualität und auch von der Geschwindigkeit des Downloads zufrieden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel