Apple News Österreich Google Motorola Fusion aufgekauft apple

Nun ist es endlich soweit und Motorola hat offiziell den Besitzer gewechselt. Google hat das Unternehmen gestern für ca. 12 Milliarden US-Dollar übernommen und ist jetzt offizieller Hardwarehersteller mit allen Verpflichtungen und natürlich auch Vorzügen. Google hat Motorola vor allem wegen seiner Unmassen an Patenten übernommen (immerhin 17.000 Stück). Diese Patente haben schon sehr oft für Aufsehen gesorgt und Google konnte viele Firmen, wie auch Apple, vor Gericht bringen.

Ziel von Google ist es nun die Produktion von einigen Artikel zu beginnen. Hierbei soll der Fokus wahrscheinlich auf die mobile Sparte fallen. Motorola wird sein Sortiment grundlegend umstellen und sich auch hier auf wenige Produkte fokussieren. Zusätzlich wird Google weiter versuchen mit Patentklagen gegen die Konkurrenz vorzugehen, um sie daran zu hindern ihre neuen Produkte an den Mann zu bringen. Wie aktiv Google in dieser Hinsicht vorgehen wird, ist leider noch nicht klar.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel