Wer MacMania sehr aufmerksam verfolgt, wird sicherlich auch den Patent-Artikel gelesen haben, welcher ein komplett neues iPhone beschreibt, das sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite ein Display aufweist. Vor wenigen Tagen sind zu diesem Patent die ersten Mock-Ups aufgetaucht, die schon einmal sehr gut ausgesehen haben. Man konnte aber anhand dieser Mock-Ups nicht in Erfahrung bringen, in welcher Proportion das Mock-Up zum eigentlichen iPhone steht.

Genauer dieser Fakt wurde nun nachgeholt und wir hätten uns das Gerät etwas kleiner vorgestellt. In unseren Augen ist das Mock-Up sehr groß und wäre eher ein Rückschritt für Apple, da solch ein „klobiges Teil“ in unseren Augen leider keinen richtigen Sinn macht. Natürlich muss genügend Platz für Akku und Display geschaffen werden, dennoch sollte das Gerät in unseren Augen nicht größer und dicker werden als es jetzt schon ist.

Was haltet ihr davon?

TEILEN

9 comments