Die Verkaufszahlen des Surface von Microsoft sind immer noch nicht gerade gut und das Gerät verkauft sich auch in Europa noch nicht blendend. Deshalb hat Microsoft nun einen großen Schritt gewagt: Fast alle Modelle wurden deutlich im Preis reduziert und man kann das Surface nun um 150 Euro billiger erwerben. Somit kostet das günstigste Surface nur noch 379 Euro und liegt damit deutlich unter dem Preis des iPad 4. Ob Microsoft genau auf dieses Szenario abgezielt hat, oder ob es sich hier um einen Ausverkauf handelt, ist noch nicht klar.

Kommt das Surface 2?
Die Gerüchteküche brodelt nach dem Preissturz natürlich sehr stark. Viele gehen davon aus, dass Microsoft bereits im Herbst das zweite Surface auf den Markt bringt. Andere Analysten gehen davon aus, dass Microsoft sich in diesem Bereich neu orientieren und in näherer Zukunft kein Tablet auf den Markt bringen wird. Wir sind der Meinung, dass wir bald mit einem neuen Surface rechnen können.

Was meint ihr?

TEILEN

5 comments