microsoft-logo

Es ist nicht verwunderlich, dass viele Unternehmen im Moment versuchen, den Vormarsch des iPhone 6 und iPhone 6 Plus zu stoppen – vor allem in der wichtigen Weihnachtszeit. Eigentlich war dies in der Vergangenheit meist die „Aufgabe“ von Samsung, doch in diesem Jahr hält man sich zumindest in den USA etwas zurück. Dafür geht ein anderes Unternehmen in die „Vollen“ und versucht Apple mit gezielten Spots ein wenig vom Wasser abzugraben. Microsoft hat aus diesem Grund schon wieder einen Spot veröffentlicht, der zusammen mit einem iPhone 6 Plus abgedreht worden ist. Das Unternehmen hat erneut den etwas „veralteten“ Sprachassistenten des iPhones im Visier.

(Video-Direktlink)

Außer dem Vergleich der beiden Sprachassistenten wird in der Werbung allerdings nichts gezeigt, was die Frage aufwirft, ob ein guter Assistent genug ist, um sich für das Lumia 830 zu entscheiden? Wir werden sehen, ob Microsoft damit Erfolg haben wird.

TEILEN

9 comments