Besonders von Microsoft sind wir große Töne gewohnt. Laut ersten Aussagen möchte Microsoft mit seinem neuen Betriebssystem Windows 8 die Tabletbranche aufmischen und den Marktführer Apple vom Thron stoßen. Zwar ist diese Aussage etwas weit gegriffen da man sich das Ziel gesetzt hat den Marktanteil von Apple unter 50% zu bringen. Somit wäre Apple zwar immer noch der größte Tablet-Hersteller, aber das iPad wäre dann nicht mehr so in der Überzahl, wie es jetzt der Fall ist.

Nun springt Intel auch auf den Zug auf und möchte im Jahr 2013 mit einer eigenen Tablet-Linie den Marktanteil von Apple anknabbern. Ob dies möglich ist, können wir leider noch nicht beurteilen, weil Intel sich nicht so einfach in die Karten schauen lässt. Apple wird mit Sicherheit Marktanteile in den nächsten Monaten verlieren, aber ob der Verlust so groß ist, wie sich das die beiden Unternehmen wünschen, ist zu bezweifeln.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel