Apple, News, Österreich, Mac, Microsoft, Steve Ballmer,

Es ist typisch für Microsoft, dass man sich in einer Werbung direkt an der Konkurrenz vergreift. Normalerweise hat Microsoft noch ein bisschen mehr Anstand als Samsung und versucht einen Mac nur anzudeuten, aber versucht in nicht namentlich zu erwähnen. Nun hat der Konzern auch diese Hürde genommen und versucht im neuen Werbespot mit klaren Worten festzuhalten, dass der Microsoft ein besseres Produkt im Sortiment hat als Apple mit seinem Mac.

Microsoft versucht hier den Sprachassistenten Cortana in den Vordergrund zu rücken, um hier klarzustellen, dass Apple bislang Siri noch nicht auf den Mac gebracht hat, Microsoft seinen Sprachassistenten hingegen schon unter Windows anbietet. Man schließt den Werbespot mit den Worten „Nicht einmal der neue Mac kann das!“ ab und stichelt somit direkt gegen Apple.

TEILEN

5 comments