Apple, News, Österreich, Mac, Microsoft, Steve Ballmer,

Anscheinend hat Microsoft mit dem neuen Surface Lunte gerochen und will sich immer mehr auf die „inhouse-Produktion“ von eigenen Produkten konzentrieren. So hat Steve Ballmer schon angedeutet, dass man nicht nur das Surface entwickeln will, sondern auch andere Hardware. In welche Bereichen dies nun sein wird, lässt Ballmer natürlich offen. Das Surface wird der erste große Schritt in diese Richtung und Microsoft hat in dieser Hinsicht bis jetzt alles richtig gemacht. Zudem hat das Beispiel „Apple“ gezeigt, dass auch eigenständige Hardware durchaus beliebt sein kann.

Andere haben weniger Freude damit!
Doch Microsoft macht sich mit diesem Kommentar nicht nur Freunde. Die verschiedenen Hardwarepartner wie HP oder auch Dell sehen dies als ernsthafte Gefahr für das eigene Geschäft. So überlegt HP schon länger, ob man nicht ein anderes Betriebssystem für die eigenen Geräte bereitstellen soll. Leider hat Microsoft in dieser Hinsicht solch ein Monopol, dass der Umstieg schwierig sein würde. Allemal ist zu sagen, dass Microsoft sicherlich gute Hardware herstellen kann (wie das Surface zeigt), zudem sollte man abwarten in welche Richtung sich Microsoft entwickeln wird.

Was sagt ihr? Ein Rechner von Microsoft? Wär das was?

TEILEN

2 comments