10367598_813699935352737_2958382329994262490_n

Seit gestern gibt es eine neue, alte Marke in Österreich wieder, nämlich McShark. Das einst insolvente Unternehmen ist jetzt mit einem neuen Logo und einem komplett neuen Auftritt wieder auf der Bildfläche erschienen und hat sogar seine kompletten Retail-Stores schon umgebaut. Das Unternehmen selbst ist aus einer Fusion zwischen McShark, MacWorld und iHaai entstanden und soll nun wieder erfolgreich durchstarten. Zum Start des Unternehmens gibt es gleich ein paar nette Rabatte, die man sich schon am Wochenende oder in der nächsten Woche sichern kann. Die meisten Stores in den Hauptstädten sind erhalten geblieben und man kann wieder entspannt shoppen gehen.

Wie es mit der Marke generell weitergehen wird, ist noch nicht klar. In den Augen vieler Österreicher ist es immer noch sehr wichtig, dass ein Retail-Seller vorhanden ist, da Apple keinen Apple-Store in Österreich hat und wahrscheinlich auch nicht so schnell errichten wird. Wir wünschen dem neuen Team von McShark auf jeden Fall alles Gute und freuen uns schon über weitere Aktionen.

TEILEN

8 comments

  • Also bei uns in Vorarlberg haben wir Im Messepark in Dornbirn einen echt coolen EPOS Shop. Von dort habe ich mein iMac und mein iPad und die haben mich finde ich echt gut beraten. Aber leider gibt es denn nur zweimal und beide Standorte sind in Vorarlber. Nur das iPhone 6 64 GB ( wollte ich zuerst auch im EPOS Shop kaufen ) kaufe ich bei A1 weil dort bekomme ich es um 430 € und kann sogar meinen Vertrag behalten!!! ;-D
  • Sorry aber dieses Unternehmen sieht weder mich noch meine Kunden und Geschäftspartner wieder. Die Angestellten dort sind zu 90% unfähig und haben nicht die geringste Ahnung von der Materie. Zudem sind sie wie schon oben erwähnt Arrogant und überheblich. Im übrigen Frage ich mich wozu man dort etwas kaufen soll? Original Apple Zeugs gibt's mittlerweile auch beim Kömödiantenmarkt & Co und die Zubehörpreise bei McShark sind derart unverschämt das es einen umhaut. Zum Teil haben die Clowns dort Preise die fast doppelt so teuer sind als im übrigen Handel! Das dumme ist nur das eben Otto Normalverbraucher glaubt das sei ein original Apple Store. Nur darum haben die überhaupt noch Kunden. Ich bin davon überzeugt das in absehbarer Zeit endgültig Schluss sein wird mit dem Unternehmen denn sie machen weiter wie bisher und nur ein neues Logo bringt kein Unternehmen wieder in Schwung. Das ist meine persönliche Meinung dazu ;-)
    • So ist es, zweimal war ich dort, einmal wegen einem defekten Gerät, sie meinten ich wäre selber Schuld gewesen und ich sollte mir gleich ein neues Gerät kaufen, denn das ist irreparabel (ich habs eingeschickt und innerhalb einer Woche kostenlos ein neues Gerät von Apple bekommen) das zweite Mal habe ich den Standby Button beim iPhone 5 austauschen lassen was sage und schreibe 5 (!) Wochen dauerte, direkt bei Apple hätten die mir ein Ersatzgerät bieten können und hätte nur halb solang gedauert. Da bediente mich die Filialleitung persönlich, die wenigstens so tat, als täte ihr das Leid. Neues Logo, selber Inhalt, ICH beweg mich nie wieder zu McShark, von mir aus können die alle Stores einstellen, EIN echter Retail Store ist 100000 mal gescheiter als 5 so möchtegern-Retail-Seller